Die Meute kommt …

Das Biografendasein ist wahrlich ein einsames. Viele lange Stunden verbringen wir still und allein in unseren Kämmerlein. Lesen, schreiben und lektorieren. Doch ein Mal im Jahr, immer im goldenen Oktober, raufen wir uns zusammen, ziehen gen Osten (bzw. Westen) und fallen für drei Tage in das kleine Städtchen Bad Sooden-Allendorf ein. Denn es ist wieder soweit. Wir haben unser Biografentreffen!

Aber keine Angst, wenn wir BSA verlassen, steht noch ein Stein auf dem anderen. Seht, auch das Biographiezentrum hat unseren Ansturm überlebt.

Und wir Biografen? Wir fahren heim, erholt und bepackt. In unseren Köpfen neues Wissen, in unseren Bündeln frische Motivation und in unseren Herzen viel Freundschaft.

Bis zum nächsten Jahr, Eure Claudia Cremer

Dieser Beitrag wurde unter Beruf Biografin veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>