Archiv der Kategorie: Buch- und Filmtipps

Liebe inklusive

Ich liebe Liebesgeschichten. Schon als kleines Mädchen bezauberten mich die Märchen von Dornröschen, Aschenputtel oder Schneewittchen. Später dann durchlebte ich eine intensive Jane-Austen-Phase. Lizzy und Mr Darcy waren meine romantischen Helden. Während meines Studiums kamen weitere berühmte Liebespaare hinzu: Romeo … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Autobiografisches Schreiben, Beruf Biografin, Buch- und Filmtipps | Hinterlasse einen Kommentar

Das Handbuch

von Sandra Uschtrin und Heribert Hinrichs (Hrsg.) ist ein Muss für alle Autorinnen und Autoren. Denn wer im deutschen Literaturbetrieb erfolgreich mitmischen will, ob als Drehbuchautorin, Ghostwriterin, Lyrikerin, Lektorin, Kinder- und Jugendbuchautorin oder Selfpublisherin, muss einfach wissen, wie der Laden funktioniert.

Veröffentlicht unter Allgemein, Buch- und Filmtipps | Hinterlasse einen Kommentar

Bitte nicht weichspülen!

„Was machen Sie, wenn Kunden unangenehme Dinge unter den Tisch fallen lassen wollen; beispielsweise wenn der Vater ein Nazi war?“

Veröffentlicht unter Allgemein, Autobiografisches Schreiben, Buch- und Filmtipps | Hinterlasse einen Kommentar

Buchschreiben – kann jeder!

Genial oder einfach nur blöd? Christian Ulmen hat für seine Kultfigur Uwe Wöllner (ein nerviger Sonderling mit Pferdegebiss, Kassengestell und großkariertem Hemd) eine Biografie geschrieben. Der Titel lautet „Für Uwe“, das Buch ist im Buchhandel erhältlich und Uwe Wöllner (aka … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buch- und Filmtipps | Hinterlasse einen Kommentar

Das Leben schreibt das Beste

- aber nicht alles! Unter diesem Motto veröffentlichen Frank Nussbücker (ein geschätzter Biografenkollege von mir) und Andreas B. Vornehm (ein begnadeter Künstler) richtig gute, echte Berliner Kurzgeschichten. „STORYATELLA“ ‒ so der Name der Sammlung – hat in der Hauptstadt längst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buch- und Filmtipps | Hinterlasse einen Kommentar

Wovon man keine Ahnung hat …

Es gibt Bücher, die mich als Biografin aufregen. Leider gehört dazu auch der neueste Roman „Life After Life“ von Kate Atkinson, der eins wieder mal beweist: Autoren, die keine Zeitzeugen des Naziregimes sind und den Zweiten Weltkrieg nicht erlebt haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buch- und Filmtipps | Hinterlasse einen Kommentar

Lose your illusion

1992 ‒ da hatte ich noch Illusionen! Guns N’ Roses, meine Lieblingsband, spielten im Müngersdorfer Stadion in Köln. Yeah! Ich kaufte eine Karte und war aufgeregt wie Hölle, denn es würde das beste Konzert meines Lebens werden. Den bösen Berichten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Aus meinem Leben, Buch- und Filmtipps | 1 Kommentar

Ein faszinierender Kontinent

Fast könnte ich sagen, letztes Jahr war mein Afrika-Jahr. Dabei habe ich keinen Fuß auf diesen Kontinent gesetzt. Habe weder an einer Safari teilgenommen, noch in einem Dorf im Busch gewohnt, noch eine Tour durch die Wüste miterlebt. Ich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Buch- und Filmtipps | 3 Kommentare

Auftragsschreiber im Wild West

Seitdem ich Biografin bin, schaue ich mir die Welt mit anderen Augen an. Das fiel mir erst neulich wieder auf, als ich mir den mit vier Oscars ausgezeichneten Film „Erbarmungslos“ von Clint Eastwood ansah. Früher hätte ich den fünf Revolverhelden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch- und Filmtipps | Hinterlasse einen Kommentar

Das Leben der Autoren

Kennst du das auch? Du hast einen Roman gelesen, bist völlig begeistert und ertappst dich bei dem Gedanken: „Hey, wer ist das eigentlich, der sich da diese geniale Geschichte ausgedacht hat?” Du klappst also dein Laptop auf, googlest den Namen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buch- und Filmtipps | Hinterlasse einen Kommentar